Stiller Alarm

07.01.2017

Beim Kontrollgang der Werkswache wurde in der E-Werkstatt Wasser festgestellt und daraufhin die BTF um 12.33 Uhr per SMS alarmiert.

Von einem Raumentwärumungsregister flossen aus ca. 7m Höhe große Wassermengen auf neue Schaltkästen in der E-Fertigung. Auch ein schnelles Absperren der Leitung konnte dies nicht stoppen. Mittels Planen wurden die Schaltkästen, um größere Schäden zu vermeiden, vor weiterm Wassereintritt geschätzt.

In Zusammenarbeit mit der Gebäudereinigung wurde die Werkstatt wieder trockengelegt.

Eingestzt waren 6 Mann der BTF, Haustechnik und Gebäudereinigung.

 

Fotos

Kategorien

Infobox

31 Kameraden

~15 Einsätze pro Jahr

3 Fahrzeuge

13 Übungen pro Jahr

 

Freiwillige Betriebsfeuerwehr

Andritz AG

Statteggerstr. 18

8045 Graz